Freitag, 26. August 2016

Genullt x 2...

Auch diese Karte habe ich vor kurzem verschenkt. Wir waren zu 2 x 50 eingeladen... Die beiden Geburtstagskinder hatten sich einen Zuschuss für ihre Reisekasse gewünscht. Aber nur Geld in einem Umschlag kommt für mich nicht in  Frage. Und so hab ich mich hingesetzt und in der "Weiten Welt" nach Ideen gesucht.  Gefunden hab ich die Idee zu dieser Karte, mit "besonderen" Kerzen, optimal um Geld zu verschenken. Es wird bestimmt nicht das letzte mal sein, dass ich diese Karte bastle. Bin immernoch total begeistert.
Für die Kerzen habe ich verschiedene Designerpapier-Reste verwendet als Grundkarte  Papier in vanille pur. Den Geburtstagsspruch habe ich in Schokobraun gestempelt. Die Papier und Geldkerzen wurden mit Abreiß-Klebeband an der Karte befestigt. Dann nur noch den Docht und die Flamme mit den Stampin' Write Marker aufmalen und fertig ist die Geburtstagskarte.
Liebe Wochenendgrüße und viel Spaß beim Nachbasteln
Tanja

Samstag, 20. August 2016

Genullt... 4 x 0 = 40

Endlich darf ich euch heute eine Karte zeigen, die selbst für mich eine Premiere ist. Zum 1. Mal habe ich vor kurzem eine Schüttelkarte gebastelt, die heute dem sich nullenden Geburtstagskind übergeben wurde.
Der Auftrag bzw. die Ideen zur Karte waren ( manchmal hilft es einfach mit jemanden darüber zu reden, und schon sprudeln die Ideen... )
1. 40. Geburtstag
2. 50er-Jahre Dots
3. die Farbkombi schwarz, rot und weiß
Ich denke sie kann sich sehen lassen...
Liebe Grüße Tanja

Dienstag, 16. August 2016

Schulanfang...

Ich weiß, ich bin eine treulose Tomate. Bei mir war in den letzten Wochen mächtig viel los und ich bin nicht wirklich zu den Sachen gekommen die ich mir vorgenommen habe. Die Zeit rast nur so dahin. Ich frage mich wo sie die letzten 6! ( fast 7 Jahre ) geblieben sind. Ich kann mich noch gut daran erinnern als mein kleiner "Kleiner" so richtig klein war. Für ihn und für mich hieß es nun auch schon Abschied vom Kindergarten nehmen und in gut 4 Wochen fängt für ihn ein neuer Lebensabschnitt an.
Für ihn war klar Mama bastelt genau nach seinen Vorstellungen "seine" Schultüte und auch die Einladungen für "sein" Fest (für andere macht sie das ja schließlich auch!!! ).  Und was für eine Mama wäre ich, könnte ich da nein sagen! Aber seht selbst was er sich ausgesucht hat... er findet alles klasse.
Liebe Grüße
Tanja